Der logopädische Erfahungsschatz - Logopädische Praxis Rochlitz

Direkt zum Seiteninhalt
Entwicklung der Logopädischen Praxis und meine Arbeit

Seit 1968 bin ich als Logopäde tätig, und zwar

  • von 1968 bis 2005 als Mitarbeiter bzw. Leiter der Rochlitzer Beratungsstelle für Sprach- und Stimmgestörte und
  • seit 2005 in einer eigenen Praxis für Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie.

Außerdem arbeite ich seit 2005 noch an der Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters in Mittweida. Hier bin ich für die logopädische Diagnostik und Therapie zuständig.

Mein Studium absolvierte ich an der Humboldt-Universität zu Berlin und 1981 verteidigte ich meine Dissertation an der Martin-Luther-Universität in Halle.

1994 beendete ich eine Ausbildung als Heilpraktiker.

Weiterhin kann ich auf eine mehrjährige Dozententätigkeit an der Universität Leipzig und an der Berufsfachschule für Logopädie in Johanngeorgenstadt zurückblicken.

Im Fachgebiet Logopädie habe ich mehrere wissenschaftliche Untersuchungen und eine Reihe von Fachfortbildungen durchgeführt sowie über 20 Fachbeiträge veröffentlicht. Darüber hinaus bin ich Mitautor verschiedener Fachbücher und Autor des Buches „Stimmstörungen im Kindes- und Jugendalter“.

Im Rahmen meiner logopädischen Tätigkeit verbinde ich traditionell-klassische Verfahren mit modernen Therapiemethoden und modifizierten Naturheilverfahren.
Zurück zum Seiteninhalt